Home / Schmerzen in den Gelenken / Schmerzt die Rechte Schulter: die Gründe, die charakteristischen Symptome von Krankheiten, Behandlung

Schmerzt die Rechte Schulter: die Gründe, die charakteristischen Symptome von Krankheiten, Behandlung

Inhalt des Artikels:

Schmerzen in der rechten Schulter können aus verschiedenen Gründen auftreten: Entzündung der sehnen, Arthritis verschiedener Genese, Arthrosen, schmerzhafte «Rückenschmerzen» bei der Osteochondrose der Halswirbelsäule, etc.

Art der Läsion der Schulter der rechten Hand, deren Verlauf, Symptome und Behandlung – sind die gleichen wie im Falle der Pathologie des linken Kniegelenks. Aber da die meisten Menschen Rechtshänder sind, dann den gleichen Gründen oft wirkt das Rechte Schultergelenk – denn er erfährt die maximale Belastung bei körperlicher Anstrengung, während der Arbeit mit den Händen, wenn die Klassen in einigen Sportarten (Z. B. Tennis).

Die schwere der Beschwerden des Patienten mit Läsionen des Gelenkes kann unterschiedlich sein: von geringfügigen, vorübergehenden Schmerzen bis zu quälenden Schmerzen, begleitet von dem Verlust der Gelenkfunktion. Schwere der Erkrankung hängt von der Krankheit, dem Grad seiner Entwicklung, die Angemessenheit der Behandlung (oder seine Abwesenheit). Zum Beispiel bei Arthrose in einem frühen Stadium der Symptomatik wenig ausgeprägt, die Funktion des Gelenks leidet geringfügig, und bei infektiösen Arthritis eine akute Schmerzen, Fieber und Schwellungen der Schulter.

Die Prognose bei den Schmerzen in der rechten Schulter die abhängig von der Aktualität der Behandlung: je früher die Therapie begonnen wird, desto größer die Wahrscheinlichkeit speichern Beweglichkeit in der Hand oder vollständige Genesung zu erreichen. Im Allgemeinen sollten Schmerzen in der rechten Schulter können erfolgreich behandelt werden, aber der Prozess der Therapie, seine Arbeitsintensität und-Ergebnisse – all dies hängt von der jeweiligen Krankheit.

Wenn die Schmerzen in der Schulter müssen Sie sofort einen Arzt aufsuchen (travmatologu-Orthopäden, artrologu oder zuerst zum Therapeuten), der die Ursache herausfindet und verschreiben die beste Behandlung.

Wichtig! In der Anatomie der Schulter ist der arm vom Schultergelenk bis Ellenbogen; Schmerzen in diesem Bereich wurden bei einer Reihe von Erkrankungen der inneren Organe: Cholezystitis, Pankreatitis, Angina pectoris. In diesem Artikel gehe ich mehr aus der «nationalen» Konzepte, dass die Schulter ist das Schultergelenk.

Weiter im Artikel: die wichtigsten Gründe, warum entstehen Schmerzen in der rechten Schulter (mögliche Pathologie), Diagnose und Behandlungsmethoden.

Die wichtigsten Ursachen für Schmerzen in der rechten Schulter

Acht wahrscheinlichsten Gründe, warum Sie möglicherweise schmerzt das Schultergelenk der rechten Hand:

  1. Tendinitis – eine Entzündung der sehnen im Schultergelenk, die entsteht aufgrund einer unausgewogenen, übermäßige körperliche betätigung.

  1. Arthritis – Gelenkentzündung, die aus verschiedenen Gründen (Infektionen, Allergien, Immundefekte, Erkrankung etc.).

Arthritis (Entzündung) des Schultergelenks

  1. Scapulohumeral Periarthritis – Entzündung der periartikulären Gewebe (Kapsel, Bänder, Muskeln).

  2. Arthrose – eine fortschreitende Zerstörung des Knorpels, was zu einer Beschädigung der Gelenkflächen.

Arthrose des Schultergelenks

  1. Trauma.

  2. Schleimbeutelentzündung – Entzündung der Gelenkkapsel.

  1. Bei der Osteochondrose der Halswirbelsäule kann der Schmerz «geben» in der Schulter.

  2. Seltenere Ursachen: Metastasen des Tumors in das Gelenk (Metastasen – D. H. sekundäre Läsionen Tumoren, die sich aus der Migration «Ursachen von Tumoren» der primären Läsion der Krankheit), Chondrosarkom (Krebs des Gelenkknorpels), Tuberkulose des Gelenkes (Ihre Zerstörung).

Mögliche Pathologie

Davon ausgehen, welche Art von Krankheit ist ein Grund für Schmerzen in der rechten Schulter, kann man nach einigen typischen Symptomen:

(wenn die Tabelle nicht komplett sichtbar – Blättern Sie nach rechts)

Krankheit Features

Sehnenentzündung

Tritt Häufig bei Menschen im Jungen und mittleren Alters, körperlich aktive, darunter diejenigen, die Sport treiben. Nachvollziehbare Verbindung zwischen den starken und (oder) lange Lasten auf der Schulter und die Entstehung von Schmerzen. Selbst dumpfe Schmerzen, die in Ruhe möglicherweise nicht, aber es entsteht bei den Bewegungen in der Schulter.

Arthritis

Arthritis gekennzeichnet durch akuten Beginn und akuten Entzündungszeichen im Gelenk: er ist heiß anfühlt, schmerzt in Ruhe und vor allem bei der Bewegung, schwillt an, die Haut über ihm rote, Bewegung in der Schulter eingeschränkt.

Bursitis

Entwickelt sich aus den gleichen Gründen, dass und Arthritis, hat ähnliche Symptome.

Scapulohumeral Periarthritis

In der Regel tritt bei Menschen mittleren und fortgeschrittenen Alters, entwickelt nach Verletzungen, Unterkühlung, hohe Belastungen. Schmerz ist ziemlich scharf, verbunden mit Bewegung in der Hand. Äußere Zeichen nicht (die Form des Gelenks nicht ändert).

Arthrose

Im Schultergelenk Arthrose tritt vor allem bei älteren Menschen, ist eine Tätigkeit, die verbunden war mit den Belastungen auf der rechten Seite (Sportler-Tennisspieler in der Vergangenheit, Menschen der schweren körperlichen Arbeit kann der Lehrer, Schriftsteller, Sekretärinnen – die vieldie Zeit schreibt oder tippt, besonders wenn die Hand befindet sich in einer misslichen Lage).

Die Krankheit schreitet allmählich: zuerst die Schulter schmerzt am Ende des Tages, mit der Zeit das Gelenk allmählich verformt. Charakteristisch ist die wachsende Einschränkung der Gelenkfunktion.

Trauma

Das auftreten von Schmerzen klar verbunden mit der vorangegangenen Verletzung oder einer plötzlichen plötzlicher und starker Belastung.

Osteochondrose

Bei Schmerzen in der Schulter wegen Arthrose ist die Krankheit manifestiert sich und anderen Symptomen begleitet: Schmerzen im Nacken, Rücken, einem Knirschen im Nacken bei Bewegungen mit dem Kopf.

Metastasen eines malignen Tumors oder hondrosarkom (Krebs des Gelenkknorpels)

Im hintergrund erscheinen die Symptome der Krebserkrankung irgendwelche Lokalisation (Schulter metastasieren von Krebs der Lunge, der Schilddrüse, der Leber, der Knochen der Hände). Oft ist die Diagnose bereits bekannt.

Bei hondrosarkome Tumor liegt primär in der Schulter. Schmerzen sehr starke, schmerzhafte, schnell verliert die Funktion des Gelenks.

Tuberkulose des Gelenkes

Ist relativ selten. Typisch für die allmählich wachsenden Schmerzen: zuerst stumpfe, in der Nacht; dann konstant und ausgedrückt. Oft anhaltende Temperaturerhöhung innerhalb von 37,5 Grad, Schwitzen, Gewichtsverlust vor dem hintergrund der guten Appetit.

Diagnose

Werden exakte Grund, warum schmerzt die Schulter rechts, sollte der Arzt. Ein erfahrener Spezialist bereits auf der Grundlage von Beschwerden und Inspektion in der Lage, die Diagnose anzunehmen, und bestätigen Sie es hilft Radiographie. Zusätzlich führen Computertomographie, Ultraschall des Gelenks, die Forschung des Blutes (allgemein, biochemische Analysen).

Behandlungsmethoden

Behandlung von Schmerzen im Schultergelenk der rechten Hand erfolgt in Abhängigkeit von den identifizierten Ursachen:

  • bei tendinite und Arthrose – Belastung begrenzen;
  • bei bursitah und Arthritis infektiösen Ursprungs verwendeten Antibiotika;
  • bei der Osteochondrose muss die Grunderkrankung behandeln, und das Schultergelenk nichts;
  • bei der Tuberkulose des Gelenkes TB-Medikamente zu verschreiben;
  • bei den Metastasen und hondrosarkome – Krebstherapie (Bestrahlung, Chemotherapie) oder die chirurgische Behandlung.

In allen Fällen aktiv Schmerzmittel: für Ereignisse, die nicht im Zusammenhang mit Krebs, ausreichend Ziel nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (von Nimesulid, diclofenac etc.). Bei akuten Schmerzsyndrom Sie einige Zeit können in Form von Injektionen verabreicht, und dann Umstellung auf Tabletten.

Die Dauer der Behandlung hängt von der Ursache des Problems:

  • die meisten Formen von Arthritis, Bursitis, Sehnenentzündung gut behandelbar und enden mit der Genesung oder längerer Remission;
  • Arthrose und Osteochondrose sind nicht heilbar, aber die Schmerzen können entgegengewirkt werden, indem durch permanente Kurs oder Einnahme von entzündungshemmenden Medikamenten, fiziolecheniya, spezielle übungen, die das Gelenk;
  • bei der Tuberkulose die Behandlung lang, aber nach einem vollen Kurs der Therapie Genesung möglich;
  • bei Krebs die Prognose ist abhängig von der Zeit die richtige Diagnose.

Zusammenfassung

Ein positives Ergebnis bei der Bekämpfung von Schmerzen in der Schulter mit der rechten Hand hängt am meisten von der rechtzeitigen Diagnose und der Angemessenheit der Behandlung. Also versuchen Sie nicht, herauszufinden, die Ursache selbst, und nehmen Sie keine Schmerzmittel ohne ärztliche Verschreibung länger als 2-3 Tage – dies kann zum «Verschmieren» der Symptome und Schwierigkeiten bei der Diagnose.