Home / Osteochondrose / Hals und Brust Osteochondrose: Anzeichen, Symptome und Behandlung

Hals und Brust Osteochondrose: Anzeichen, Symptome und Behandlung

Inhalt des Artikels:

Gebärmutterhalskrebs Osteochondrose-thorakalen – eine ernste Krankheit der Wirbelsäule. Es beruht auf der Zerstörung der Schwamm-Gewebe der Knochen. Der Prozess geschieht chronisch, seit Jahren, oft kommt es zu einer Behinderung führt. Osteochondrose dieser Art ziemlich weit verbreitet. Er schleicht sich unbemerkt, schreitet mit dem Alter. Die größte Intensität und die Häufigkeit der klinischen Manifestationen ist beim Menschen des aktiven Alters zwischen 30 und 50 Jahren. Wie behandelt man diese Krankheit? Schauen wir uns ihn genauer.

In unserer Zeit, Osteochondrose, wie viele andere Krankheiten, "jüngere" (manifestieren sich zunehmend in einem frühen Alter)

Symptome der degenerativen Bandscheibenerkrankungen im Hals-Brustwirbelsäule

Wie lautet die Klassifizierung von Krankheiten im peripheren Nervensystem, im Falle der zervikalen degenerativen Bandscheibenerkrankungen zu unterscheiden Syndrome koreshko-Kreislauf-Erkrankungen, radikuläre und Reflex. Syndrome Reflex Art manifestieren nejrodistroficheskimi, vegetative-Kreislauf-und Muskel-tonischen Störungen. Osteochondrose der Halswirbelsäule ist ein wenig anders in Ihren Erscheinungsformen von den anderen Arten der Osteochondrose. Diese erklären die Besonderheit der anatomischen Strukturen der Wirbelsäule an dieser Stelle.

Vor allem im Bereich des Halses gibt es viele Nerven und Blutgefäße, nähren die Gewebe des Gesichts, des Schädels und des Halses. Eine der wichtigsten Arterien - Wirbel, gerade auch die in den speziellen Bohrungen, die in den Schlingen wirbeln. Genau aus diesem Grund pathologische Veränderungen (Verschiebung eines Wirbels, faserige Wucherungen und Knochengewebe), führt unweigerlich zu pathologischen Veränderungen im normalen Verlauf der gegebenen Schiffe. Dies kann sich in erhöhter Müdigkeit und anhaltende Kopfschmerzen.

Zweitens, bei den verschiedenen wirbeln im Halsbereich Verschieden der Bau, wegen dem, was Sie fest eins zum anderen. Das ist, warum, wenn alle, auch kleinere pathologische Veränderungen in Ihrer Wirbelsäule (oder hohen Belastungen), ist gegen den normalen Betrieb der gesamten Abteilung. Dabei geschieht die Verschiebung oder Kompression der Blutgefäße und Nerven. Auch häufiger als üblich eingespannt das Rückenmark im Bereich der Brust-oder Lendenwirbelsäule. Der Grund für die Vorspannung dient meistens ein Leistenbruch auf der Festplatte des Wirbels. Sie verlagert sich nach innen, an pozvonochnomu Kanal, wo sich das Gehirn.

Die Besonderheiten der Kompression des Gehirns im Halsbereich sind sehr große Mengen von Läsionen in den Geweben und eine deutliche Abnahme der Funktionen. Zum Beispiel gibt es auch Störungen der Sensibilität der Muskeln und Haut im Gesicht, am Hals sowie an Armen und Beinen. Darüber hinaus, die Hände und Füße betroffen entwickelnden Parese der Muskeln, dabei gibt es eine Schwäche und sogar eine völlige Unmöglichkeit, sich zu bewegen. In diesem Fall wird möglicherweise das Gefühl von Juckreiz oder sogar Stromdurchgang an Händen und Füßen, wenn Sie biegen den Hals. All dies weist auf die primären Ursachen der Parese. Solche Störungen plötzlich auftreten, dadurch unterscheiden Sie sich von einem Tumor im Rückenmark und der Wirbelsäule.

Weitere Symptome der Osteochondrose des Hals und der Brust können dazu dienen, Empfindungen, Schwellungen oder Taubheit Störungen der Sprache und in seiner Bewegung. Manchmal Schmerzen in der Nähe des Schlüsselbeins, Senkung der Ton und die Schwäche des Muskelkorsetts Nacken-und Schulterbereich. Nackenschmerzen und Kopfschmerzen wird sicherlich wachsen, wenn der Hals gedreht. Dort, im Gegenteil - bei der unausgewogene Zustand (nach einem langen Schlaf, vor allem mit hohen und dichten Kissen; beim sitzen vor dem Fernseher). Solche Symptome sind einseitige, und es gibt auch zweiseitig symmetrisch.

Bei dieser Erkrankung, wie Hals und Brust Osteochondrose - Symptome oft in Form von bedrückenden ziehen oder Schmerzen in der Brust auf der linken Seite und der linken Hand. Sie imitieren Angina, aber nach dem Konsum von nitroglycerin nicht bessern. Komplikationen der degenerativen Bandscheibenerkrankungen treten Arthrosen kluchichnyh, Ellenbogen oder Schulter-Gelenke, Verletzung der Beweglichkeit und Schmerzen während der Bewegung der Hände und Schultern. Erwähnen Sie, dass die Brust sich langsam bewegende Abteilung und die Abteilung Hals-und sehr Agil. In der Brustwirbelsäule sind keine Bedingungen zur Traumatisierung pozvonkovogo Festplatte.

Durch diese körperliche Belastung und andere erhebliche Auswirkungen auf die Wirbelsäule sehr selten zu einer Verschiebung der Wirbel oder die Bildung von Bandscheibenvorfall. Ein typisches Symptom der Arthrose in der Brustwirbelsäule - Schmerzen in den rippen, besonders in der Nähe der Orte Ihrer Befestigung. Zusammen mit dem Schmerz, möglicherweise auch Steifheit und schmerzhafte Knötchen zwischenrippenmuskeln.

Im Allgemeinen Symptome der Osteochondrose des Brust-und Gebärmutterhalskrebs Abteilungen ist vielfältig. Zunächst werden diese Symptome sind so vielfältig, dass oft Sie die fehlerhafte Deutung. Der Patient wird oft diagnostiziert variantnoj pectoris oder «vegetative Dystonie». Mit dem Fortschreiten der Zerstörung der Bandscheiben und Wirbelkörper diesen Osteochondrose erwirbt seine, abweichende Merkmale dieser Krankheiten. Obwohl die Symptome sind sehr ähnlich zu diesen Krankheiten. Hier sind die Symptome bei Gebärmutterhalskrebs-der Osteochondrose:

  • Asthenische Syndrom (Schwäche, Müdigkeit)
  • Ewige Kopfschmerzen
  • Veränderliche Druck in den Arterien
  • Schwindel
  • Geräusche
  • Störungen in der Gang-und Bewegungskoordination
  • Die Entstehung von «Kribbeln» vor den Augen
  • HWS-Schmerzen
  • Schmerzen in den Armen und Schultergürtel
  • Kälte und Taubheitsgefühl in den Fingern
  • Herz-undBrust Schmerzen
  • Schmerzen entlang der rippen

Die meisten Menschen hören über Schmerzen im unteren Rücken in der Lenden-oder Brustwirbelsäule Wirbelsäule, stellt sich nur die starken Schmerzen im Nacken und oberen Rücken und Beschwerden bei der Bewegung. Jedoch, diese Krankheit viel ernster, als es vielleicht auf den ersten Blick. Manchmal kann es führen zu einer vollständigen obezdvizheniu diesen Abteilungen der Wirbelsäule und Invalidität. Genau die Diagnose Osteochondrose in diesen Bereichen der Wirbelsäule unverkennbar können nur Spezialisten. Sie verschreiben den Patienten die wirksame, angemessene Behandlung, die in guten Kliniken ohne Gefahr und Schmerz in anderen Organen.

Starke Schmerzen im Nacken - nicht das Schlimmste, was passieren kann wegen der Osteochondrose

Anzeichen von Gebärmutterhalskrebs Brust Osteochondrose Symptome umfassen in Form von Sehstörungen, Schwankungen der Anzeige, Parästhesien und asthenischen Syndrom. Sie sind durch den Einfluss von pathologischen Prozessen auf die großen Gefäße, die im inneren des Halses. Osteochondrose dieses Typs in der Regel eine periodische Anfälle von Schmerzen, deren Frequenz erhöht sich beim Verlauf der Krankheit. Bei sgibaniyah und drehen des Kopfes, beim harten Schichten der Position des Körpers, verstärkt die Schmerzen. Übrigens, dies ist ein spezifisches Symptom, wie Schnarchen während des Schlafes kann auch obuslovlivatsya Osteochondrose in der Halswirbelsäule und Thorax der Wirbelsäule und erscheinen wegen der chronischen Spannungen in der Nackenmuskulatur.

Werden können und Zahnschmerzen nichtständigen Charakters, sowie Druckempfindlichkeit der Haut am Kopf und Hals. Oft ist der Schmerz begleitet von Schwindel und übelkeit. Wucherungen der Knochen und das faserige Gewebe komprimiert die vertebralarterien, und dies äußert sich klinisch im Gehirn Verletzungen. Deshalb ist dies Osteochondrose, die Zeichen von denen in der Lage, ein falscher Beweis für die lokalen Durchblutungsstörungen des Gehirns, so oft, wie bereits erwähnt, verwechselt mit dem Fall von vaskulären Dystonie. Wenn Sie gefunden haben, sich einen großen Teil oder sogar alle der oben genannten Symptome, dann benötigen Sie dringend einen Facharzt aufsuchen für die Behandlung der vorliegenden Krankheit.

Die Diagnostik der Erkrankung

Vor allem ist es wichtig auszuschließen, Pathologie Herz-Kreislauf-System, denn Osteochondrose dieser Abteilungen simuliert hypertone Krankheit, Herzinfarkte, vegetovascular Verletzungen und Durchblutungsstörungen des Gehirns. Um dies zu erreichen, ist es notwendig, eine Vielzahl von Labor-und instrumentalstudien. Unter diesen Forschungs – Sonographie der großen Gefäße und nervenstämme des Herzens, Elektrokardiogramm, doplerografiya, Elektroenzephalographie und andere.

Auch Sie müssen vollständig auszuschließen, onkologische Erkrankungen, Lungenentzündung, Rippenfellentzündung, Tuberkulose, Verletzungen der Wirbelsäule und des Thorax, Pathologie des Verdauungssystems. Die Genaueste Informationen über das Vorhandensein von degenerativen Veränderungen der Wirbelsäule erhalten Radiographie. Die Verletzung dieser Abteilungen bei der Osteochondrose auf dem Röntgenbild erkannt, die in mehreren Seiten, sowie in einer direkten Projektion. Veränderungen der Halswirbelsäule deutlich sichtbar auf den Bildern bei geöffnetem Mund.

In diesem Fall finden die Verkleinerung der Höhe der vielen Festplatten zwischen pozvonkovymi Körper, die Verringerung der Distanz zwischen den Querfortsätze der Wirbelkörper und Basen Körper, sondern auch die knöchernen Wucherungen von Gewebe in der Nähe des Wirbelkanals. Ein weiterer, nicht weniger informative Methode der Diagnose - scan Nuclear-Magnetic-Resonanz-Methode. Er hilft Ihnen, präzise zu bestimmen, das Ausmaß der Verletzungen und deren Lokalisierung in den Strukturen der Wirbelsäule.

FR die Errichtung der richtigen Diagnose und Ziel der Behandlung müssen Sie Ihren Arzt aufsuchen

Behandlung

Die Behandlung der Osteochondrose – eine ernste Aufgabe, die komplexen und durchdachten Methoden. Bei diesem Spezialisten optimal nutzen und die effektivsten Methoden der Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule. Zum Beispiel, Physiotherapie, Massage und Reflexzonenmassage. Therapeutische Massage, die Ihnen der Arzt verschreiben, wird dazu beitragen, Verringerung der Schmerzen; verbesserte Blutzirkulation im Bereich der Massage und der Senkung des Tonus der Muskeln, Bereich der Schmerzen.

Massage bei der Erkrankung Osteochondrose in der Hals-Brust-Teil trägt die volle Wiederherstellung in den Händen Ihrer Muskelkraft. Nur eines der Symptome der Krankheit - eine Allgemeine Schwächung und oderevenenie Muskeln. Methode therapeutische Massage bei der Osteochondrose der Wirbelsäule dieser Art – es ist eines der besten therapeutischen Werkzeuge in den Händen von erfahrenen Spezialisten. In der umdrehung der Masseur mit einem Mangel an Erfahrung bringen kann schweren Schäden an der Gesundheit des Patienten. Massage muss viele Faktoren berücksichtigen, die individuellen Eigenschaften, verschiedene Gegenanzeigen. Sie treten oft als entscheidende Faktoren bei der Auswahl von Heilprozeduren.

Zum Beispiel, kann eine Heilmassage, wenn die Osteochondrose wird im akuten Stadium. Wenn Ihnen zugewiesen Massage-Therapie, Spezialist im Voraus klärt, ob ein Patient leidet Herz-Kreislauf-Krankheiten, hohem oder niedrigem Blutdruck sowie Kreislaufstörungen. Es ist sehr wichtig zu berücksichtigen, die Merkmale der Krankheit selbst, denn Osteochondrose der Hals-Brust-Teil betrifft auch okzipitale Nerven, und nicht allein die Halswirbel.

Therapeutische Massagewirklich heilt, ist nicht nur eine angenehme Prozedur. Während der akuten Erkrankung Massage nicht machen darf

Das Hauptmerkmal der Massage bei Verletzungen der Hals-Brust-Zone ist die Tatsache, dass er muss genau dort stattfinden, wo der Patient Schmerzen. Dies bedeutet, dass wenn der Patient eine HWS-Schmerzen, ist es notwendig, massieren genau die Zone des Halses. Osteochondrose dieser Art, wie viele andere Krankheiten, deren Behandlung schwierig genug in den letzten Schritten, ganz leicht Bremsen auf sehr frühen Phase. Maßnahmen der Therapie, im Fall von Osteochondrose, aufgeteilt in 3 Hauptbereiche:

  • Medikamentöse Therapie
  • Pflanzliche Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel
  • Bewegungstherapie, Massage und Reflexzonenmassage

Nachdem die Diagnose Gebärmutterhalskrebs Osteochondrose oder thorakalen, die Behandlung mit Arzneimitteln, die auf hondroitinsulfate (Chondroitin, Mukosat, Artrin, hondroksid und andere). Chondroitinsulfat, das innere dieser Medikamente, korrigiert den gesamten Stoffwechsel von Knorpel-und Knochengewebe, Stoppt auch die Entwicklung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen. Außerdem werden solche Mittel verstärken die Wirkung von Schmerzmitteln, so dass die Dosis zu reduzieren, ohne Beeinträchtigung der therapeutischen Wirkung. Wenn der Verlauf der Krankheit schwere und Maligne, dann die Behandlung Hormone Hinzugefügt.

Neben diesen Methoden der Behandlung, Kräuter verwenden. Sie sind aus solchen Pflanzen, die eine positive Wirkung auf Knochen-und Muskelgewebe. Am häufigsten fitosbory werden als Salben. Bei Ihrer Zubereitung empfehlen folgende Pflanzenarten: in den gleichen teilen Klettenwurzel, Kamillenblüten, Minze und Wegerich, sowie gras veilchen. Es gibt Mittel, die die gleiche Anzahl von Aktien löwenzahnwurzeln und Althea, gras, Lavendel, Schachtelhalm und Schafgarbe. Wenden diese Methode: die Wurzel von Polygonum Schlange, gras Schöllkraut und Johanniskraut mit Minze.

Solche Gebühren werden zerkleinert, wird gekocht, dann abgekühlt und auf die betroffene Stelle aufgetragen, ummantelt ihn später. Gute Wirkung Creme Ultra Kollagen. Er gleichzeitig wirkt schmerzstillende Weise, erneuert beschädigte Gewebe und Gewebe in den Knorpel.

Gymnastik

Bei der Behandlung erwähnenswert und spezielle übungen, die einen erheblichen Einfluss auf die schwere und den Verlauf der ganzen Krankheit. Bei der komplexen Behandlung der gymnastik gibt ausgezeichnete Ergebnisse. Es senkt Schmerzsyndrom, reinigt den ganzen schmerzhaften Prozess.

Hier sind einige übungen bei der Osteochondrose dieser Art:

  • Kippt den Kopf nach vorne und zurück, gleichzeitig entgegenwirken Händen. Die Handflächen befinden sich auf der Rückseite des Kopfes und der Stirn;
  • Setzen Sie sich auf den Boden, ziehen Sie die Beine nach vorne. Schultern nach oben, berühren Sie die Ohren, halten Sie für 10 Sekunden, dann senken Sie;
  • Heben Sie die Hand und bringen Sie Sie zurück. Mit kreisenden Bewegungen bringen Sie Sie wieder zurück. Wiederholen Sie dies mit der anderen Hand.
  • Legen Sie sich auf eine harte Oberfläche auf dem Bauch. Stützen Sie sich auf den Zehen und den Handflächen, versuchen, den Rücken biegen, so dass Sie wurde über dem Kopf. Klappen Sie den Kopf zurück. Alles muss langsam und die Gliedmaßen halten gerade.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass die übungen bei der Brust-und Hals-Varianten der Osteochondrose werden nur bei gleichgerichteten im Maximum der Wirbelsäule. Man darf auch nicht überschreiten Last von Ihrem Arzt empfohlen.

Prävention

Präventive Methoden unkompliziert: Sie bestehen in einem aktiven Leben, die Abwesenheit von zu großen körperlichen Belastungen, in ausgewogenem Sport. Vermeiden Sie Sprünge oder ruckartige Bewegungen - Sie sind in der Lage, die Bänder beschädigen Ihrer Wirbelsäule. Denken Sie daran: alle Mittel der Therapie der Osteochondrose zusammen mit der rechtzeitigen seine Prävention zu ermöglichen, zu unterbrechen oder zumindest zu verlangsamen degenerative Veränderungen der Bandscheiben zwischen den wirbeln.

Diese Krankheit geschieht Häufig bei Menschen, die ständig im sitzen, vorgebeugt werden kann und durch die Durchführung einer kleinen übung nicht aufstehen von Ihrem Schreibtisch aus. Tiefe Atmung, dreht den Kopf und kippt das Gehäuse helfen, nehmen Sie die Spannung einen ganzen Arbeitstag. Wenn möglich, beginnen Sie Schwimmunterricht. Solch eine angenehme und nützliche Art Sport entspannt die Wirbelsäule, ohne dass Gebärmutterhalskrebs Osteochondrose-Brust-Typs keine Chance. Darüber hinaus Bemerkenswerte prophylaktische steht Schwallbrause und Massagedüsen.

Prävention bedeutet vor allem Bewegung und Sport

Außer dem Komplex von speziellen übungen, in die Prävention von degenerativen Bandscheibenerkrankungen müssen enthalten sein pflegen ein aktives Leben und eine vernünftige Ernährung. In vielen Fällen Osteochondrose ist gerade von einem überschuss zu kalorienreiche Nahrung (die mehr schadet) und einem Mangel an aktiven Bewegungen. Reiß dich zusammen, behandeln Sie Ihren Körper genauer an, überprüfen Ihren lebensstil. Und dann wird Ihr Körper Ihnen das gleiche.

Wichtig zu wissen: die Symptome von Gebärmutterhalskrebs degenerative Bandscheibenerkrankungen.