Home / Osteochondrose / Aufladen bei Osteochondrose: Hals -, Brust-und Lendenwirbelsäule (Video)

Aufladen bei Osteochondrose: Hals -, Brust-und Lendenwirbelsäule (Video)

Inhalt des Artikels:

Osteochondrose ist eine komplexe degenerative Störungen in der Knorpel der Gelenke. Es kann zu entwickeln, tatsächlich in einem der Gelenke, aber am häufigsten betroffen sind die Bandscheiben zwischen den wirbeln. Unabhängig von der Lokalisierung zeichnen sich die Lenden -, Brust-und Gebärmutterhalskrebs Arten von degenerativen Bandscheibenerkrankungen. Meistens dauerhafte statische Belastungen führen zu dem Osteochondrose. Um zu verhindern, dass die Entstehung dieser Krankheit und zur Stärkung der Muskeln, die Bandscheiben, wird der Ladevorgang für Gebärmutterhalskrebs degenerative Bandscheibenerkrankungen. Lassen Sie uns näher kennenlernen wollen mit den komplexen übungen für degenerative bandscheibenerkrankung.

Wenn Sie die Periode der Exazerbation

Während Exazerbationen der Patient wird aufgefordert, auf einem harten Bett zu liegen. Unter die Knie besser ist, legen Sie die Walze, um die Muskeln zu entspannen. So entfernen Sie die Kompression der Nervenwurzel, die Verbesserung der Lymph - und Blutzirkulation, wird durch das Tauchen und trockenen Traktion. Abladen und Ruhe in das betroffene Krankheit der Wirbelsäule schaffen die Bedingungen zur Narbenbildung Brüche und Risse des Anulus fibrosus. Dies kann der Grundstein für den nachhaltigen Erleichterung. Bereits in einem frühen Stadium der Erkrankung sind spezielle übungen für die Wirbelsäule, zur Entspannung des Rumpfes. Sie trägt zur Verringerung der Reizung in den Nerven-Wurzeln, die in Kontakt mit mezhpozvonkovym der Scheibe.

Während der akuten Phase kontraindiziert übungen zur Förderung der Verlängerung lumbalen Bereiche der Wirbelsäule. Denn im Falle der Erhöhung des Drucks, Reich innervirovannye Nervenwurzeln und die hinteren Bänder starke Schmerzen empfinden. Eine hervorragende therapeutische Wirkung zu bringen übungen zur vytyazheniu entlang der Achse der Wirbelsäule. In diesem Fall erhöhen Sie den Abstand zwischen den wirbeln und die Durchmesser der foramina intervertebralia. Dies fördert die Entschärfung der Spannungen mit umliegenden Blutgefäße und Nervenwurzeln.

In Zeiten steigender therapeutische übungen zu tun

Übungen mit zervikaler Osteochondrose

Cervical Osteochondrose - eine der Hauptursachen von Kopfschmerzen bei Menschen der modernen Städte. Laut der modernen Wissenschaft zervikalen Osteochondrose gelegt während des Durchgangs des Fötus in den Geburtskanal. Aber gegen diese Krankheit gibt es genügend effektive übungen. Hier ist ein solcher komplexe, hilfreich bei Problemen der Halswirbelsäule:

  • Kopf und Schultern halten sich geradeaus. Langsam drehen Sie den Kopf nach rechts bis zum Anschlag. Dann ebenso führen Sie die Bewegung nach Links.
  • Der Kopf kippt nach hinten. Das Rechte Ohr versuchen Sie, berühren der rechten Schulter. Führen Sie die gleichen Bewegungen, Sie zu berühren das linke Ohr der linken Schulter.
  • Das Kinn senkt sich an den Hals. Der Kopf dreht sich zuerst nach rechts, dann ebenso nach Links.

Übungen mit zervikaler Osteochondrose empfohlen für die Aufnahme in den Komplex der Morgengymnastik, und führen Sie im Laufe eines Arbeitstages. Durchführen Sie kann sitzen oder stehen. Die tägliche Durchführung dieser übungen über einen langen Zeitraum – eine ausgezeichnete Vorbeugung von degenerativen Bandscheibenerkrankungen in der Halswirbelsäule. Allerdings ist es nicht notwendig machen die Drehbewegungen des Kopfes: ein unerfahrener Mensch kann verletzen den Hals. Auf dem Video können Sie im Detail sehen die technische Ausführung.

Meistens die übungen werden von den Bestimmungen im sitzen und im liegen. Hier sind Beschreibungen von einigen übungen:

Drücken Sie fest auf die Handfläche der Stirn, Nackenmuskulatur anspannen. Die übung dreimal. Dann drücken Sie auf der Palme auch ein genick.

Kopf leicht kippt nach hinten. Kinn schmiegt sich an den Hals Fovea, die überwindung des Widerstandes in der verspannten Nackenmuskulatur. Machen Sie die übung 5 mal.

Anspannen der Nackenmuskulatur drücken Sie die linke Handfläche die linke Schläfe (3 mal), dann die Rechte Handfläche - rechten Bügel.

Übungen bei der Osteochondrose

Schmerzen, die in regelmäßigen Abständen erscheinen in der Wirbelsäule auf Höhe der Brust, ist ein Zeichen für beginnenden Osteochondrose der Brustwirbelsäule. So einer Krankheit Häufig betroffen sind Menschen folgende Berufe: Informatiker, Konstrukteure, Fahrer, sondern auch normale Computer-Nutzer. Allerdings ist es nicht notwendig, dass, wenn Sie oft ziehen Sie die Schwerkraft oder lange am Computer sitzen, dann haben Sie eine Osteochondrose.

Um zu befreien Sie sich von dieser Krankheit, ist es wichtig die richtige Körperhaltung und unterstützen die Muskeln der thorakalen auf Trab. Die formung der Körperhaltung sollte in einem frühen Alter, und es ist möglich, sich damit zu beschäftigen und später. Besser spät als nie. Erwähnen Sie, dass der Rücken beim gehen muss gerade zu halten, und die Schultern straffte seine. Und wenn Sie auch regelmäßig die übungen, unterstützende und lehrreiche Tonus der Muskeln des Bauches und des Rückens, Sie liefern auch die normale Beweglichkeit der einzelnen Segmente der thorakalen.

Hier sind die wichtigsten dieser übungen:

  • Sitzen auf einem Stuhl mit niedriger Rückenlehne. Die wichtigste Voraussetzung ist, dass die Schulterblätter müssen auf Sie verlassen. Langsam, um wieder Absacken zu sehen, Sie stehen hinten an der Wand.
  • Setz dich auf einen Stuhl, verschränken Sie die Arme zwischen den Knien. Auf dem Atemzug tut Torso in der Hand, auf dem ausatmen vypryamlyajtes. Dann das gleiche in die andere Richtung.
  • Die Einatmung progibajtes, ausatmen aufrazgibajtes, die Einhaltung der gleichmäßige und ruhige Atmung.

Hier sind noch Beispiele für übungen (vorzugsweise erläuternde Videos):

  • Sitzen auf einem Stuhl, die Hände hinter dem Kopf verschränkt: atmen Sie möglichst Höhlenforschung. Den Schulterblättern stützen Sie sich auf seinem Stuhl zurück und so ausatmen.
  • Läuft auf allen Vieren: prognite maximal den Rücken, halten Sie für ein paar Sekunden in dieser Position. Kopf gerade gehalten, dann wieder in die Ausgangsposition.
  • Legen Sie sich auf den Bauch, ruhenden Händen über den Boden. Maximal vygnites zurück, versuchen Sie reißen den Körper vom Boden.
  • Legen Sie sich auf den Bauch, halten Sie Ihre Hände am Körper entlang. Prognite Brust-Wirbelsäule, versuchen, heben die Beine und den Kopf nach oben.

Für effetkivnoj gymnastik zu Hause nützlich für einen großen Ball

Übungen bei lumbalen Osteochondrose

Lumbale Schmerzen Menschen ist das Entgelt für die Zweibeiner, wenn die größte Belastung auf den unteren Rücken fallen. Es trägt die ganze Masse des menschlichen Körpers, indem Sie dabei die Rolle eines Stoßdämpfers. Wie lauten die Ergebnisse der Forschung, die Schmerzen im unteren Rücken ist viel seltener bei jenen, die einen aktiven lebensstil führt. Gute Prävention der Entwicklung der Osteochondrose und dem auftreten von Rückenschmerzen fördert der Ladevorgang bei der Osteochondrose der Lenden-und Aktivurlaub. Therapeutische übungen nimmt die tägliche Arbeitsbelastung der Gelenke, Bänder und Muskeln in der Lendenwirbelsäule.

Die Behandlung der Osteochondrose der Lende sollte umfassend sein. Das Hauptaugenmerk richten auf die Wiederherstellung der motorischen Funktionen und der Beseitigung von Schmerzen. Bei der komplexen Behandlung von solchen Krankheiten, zusammen mit der medizinischen Behandlung, Traktion und Massage, ist von großer Bedeutung beim aufladen der Lendenwirbelsäule Osteochondrose. Ihre Hauptaufgabe - die Schaffung von genügend starken des Muskelkorsetts im Oberkörper, das fähig ist, vollständig entlasten die Wirbelsäule, d.h. verringern die Last auf die Festplatten.

Die übungen ausgeführt werden sollen, in der Bauchlage, Seitenlage und auf dem Rücken. Dabei ist eine vollständige Entlastung der Wirbelsäule, da in solchen Fällen der Druck innerhalb der Festplatten des betroffenen Bereichs um die Hälfte reduziert, im Vergleich mit dem Druck in der vertikalen Zustand. Schmerzhafte Veränderungen der Wirbelsäule auftreten und bei Patienten sehr Jungen Alter. Dies geschieht in Zeiten der höchsten Aktivität, und damit die größten Belastungen. Der größte Teil der Menschen die ersten Symptome der Osteochondrose erwerben im Alter von etwa 30 Jahren, besonders die Symptome von Gebärmutterhalskrebs degenerative Bandscheibenerkrankungen.

Auf dem Foto - eine Reihe von übungen zur Stärkung der Lendenwirbelsäule

Es wird empfohlen, eine Reihe von übungen, die erfolgt im Laufe des Tages. Bei der sitzenden und Bewegungsmangel ist Stagnation des Blutes in den verschiedenen Bereichen der Wirbelsäule. Sehr wichtig für die Gesundheit die richtige Gewichtheben. Nicht bücken, ist es besser, sich hinzusetzen, dann nehmen Sie die Last, steigt mit ihm zusammen. In Folge geladen werden, die Füße und die Wirbelsäule nicht. Wenn Sie etwas heben, vermeiden Sie die Drehung des Rumpfes um die Achse. Außerdem, wie bereits erwähnt, äußerst wichtig, die körperliche Belastung bei der Osteochondrose, das Ihnen beim entfernen übermäßiger Stress auf die Wirbelsäule.