Home / Der Rest / Die Behandlung der Gicht Volksmedizin: Kompressen, Tinkturen, Abkochungen, Ernährung

Die Behandlung der Gicht Volksmedizin: Kompressen, Tinkturen, Abkochungen, Ernährung

Inhalt des Artikels:

Gicht ist eine Stoffwechselstörung, bei der in den Gelenken der Füße und Hände Salz abgelagert Harnsäure. Die Krankheit tritt oft im Erwachsenenalter.

Vollständig zu heilen chronische gestartete Gicht ist nicht möglich. Aber eine umfassende Therapie, einschließlich Medikamente, traditionelle Heilmittel und Diät, reduziert die Symptome der Krankheit (Entzündung des Gelenks, Rötung, Schmerzen) auf Nein und im Allgemeinen erheblich erleichtern für Pathologie.

Welche nutzen Folk Heilmittel für die Behandlung von Gicht:

  • Lotionen,
  • Kompressen,
  • das Bad,
  • Tinkturen
  • Abkochungen für die orale Verabreichung.

Es ist auch wichtig, eine Diät zu Folgen.

Bei regelmäßiger Anwendung von Rezepten, die ich weiter unten im Artikel, akute gichtanfälle möglich zu verhaften und zu Hause. Vor einer unabhängigen Verwendung der Methoden ist unbedingt eine Rücksprache mit dem Arzt-revmatologom.

Als Nächstes habe ich gleich mehr über die wirksamsten Folk-Mittel. Sie alle lindern von Schmerzen und Gelenkentzündung bei Gicht.

Die äußeren Möglichkeiten der Behandlung

Lotionen aus einer Mischung aus Eau de Cologne und Tinkturen von Baldrian

Mischen Sie 2 Flaschen der alkoholischen Tinktur der Baldrian mit 1 Blase dreifachen Köln, entfernen Sie die resultierende Flüssigkeit in einem dunklen trockenen Ort auf 1-2 Tage.

Wenden Sie täglich auf die schmerzende Zehe Wattestäbchen, angefeuchtete Mischung, und lassen Sie es über Nacht, wickelte Plastikfolie und binden Sie von der Binde. Behandlung von Gicht solchen Schnickschnack nicht weniger als 2 Wochen.

Aufguss aus Baldrianwurzel

Salz-Kompresse

In der Emailleschüssel Gießen Sie 0,5 kg jodiertes Salz, Gießen Sie einen Liter sauberes Wasser und Kochen bis vollständige Verdampfung der Flüssigkeit. In den verbleibenden am Ende ein Gewehr Patrone setzen Sie Salz 0,2 kg Vaseline oder peretoplennogo Schweinefleisch (oder Huhn), Fett, mischen.

Die Salbe legt auf das beschädigte Gelenk der Füße oder Hände mit einer dicken Schicht, Polyethylen und befestigen Sie mit einem Verband.

Kompresse mit frischem Fisch

Bereiten Sie Hackfleisch aus jedem rohen Fisch oder einfach nur schneiden Sie die Fischfilets in kleine Stücke schneiden. Fügen Sie das Hackfleisch zu einem Kranken Bein, wickeln Sie Frischhaltefolie und befestigen Sie die wollene Socke. Verlassen Sie die Fisch-Kompresse für die Nacht. Für die Bequemlichkeit der zerkleinerten Fisch in Portionen aufgeteilt werden kann und im Gefrierschrank aufbewahren, verwenden täglich nur einen Teil der Hackfleisch.

Behandlung von arthritischen Schmerzen dieser Methode nicht weniger als 10 Tage.

Kompresse aus Hackfleisch Fisch

Auswirkungen auf die Gelenke mit Wärme und Kälte

Die Wirksamkeit dieser Volksmedizin für die Behandlung von Gicht zum ersten mal bewies der japanische Arzt-Rheumatologen.

Nehmen Sie zwei ausreichend tiefen Geschirr (um zu passen ein krankes Bein oder arm). Setzen Sie in eine alle Getreide und füllen Sie es mit kochendem Wasser, die zweite nach 5-7 Minuten, Gießen Sie kaltes Wasser mit Eiswürfeln. Gedämpfte Hafergrütze lange Zeit speichert akzeptabel, terpimuu für die Temperatur der Haut.

Nacheinander Tauchen die kranke Extremität wird in der Kälte, in der Hitze Verweilen auf 5-7 Sekunden. Die Dauer der Behandlung – bis zu 5 Minuten. Kurs der Behandlung von Gicht an den Füßen kontrastierenden Temperaturen – 2-3 Monate.

Behandlung der kontrastierenden Temperaturen

Lotionen aus SCHMALZ

Rohes SCHMALZ in dünne Scheiben schneiden, gelten Sie nach 1-2 Stücke des Produktes an den Verletzten Fuß in der Nacht, Klarsichtfolie bedecken und das tragen von oben auf Lotionen wollene Socke.

Behandeln Sie diese Krankheit Volksmedizin müssen mindestens 2 Wochen. Voraussetzung ist die parallele Einhaltung der Diät.

Fußbad mit JOD und Backpulver

In eine Schüssel Gießen 6 Liter heißes Wasser, fügen Sie 1 Teelöffel JOD-und 3 Esslöffel Backpulver, mischen. Senken Sie die kranke Extremität in einen Behälter mit Wasser und halten Sie bis zur vollständigen Abkühlung.

Die Behandlung der Gicht von dieser Volksmedizin ein positives Ergebnis bereits nach 7-10 Behandlungen.

Kompresse aus einer Mischung aus Senf, Honig und Soda

Nehmen Sie alle Zutaten zu gleichen teilen, gut mischen und eine dünne Schicht auf die vorab erhitzt in einer warmen Badewanne das erkrankte Gelenk. Wickeln Sie das Bein Plastikfolie und einem warmen Handtuch, lassen Sie es über Nacht.

Behandeln diese Krankheit Volksmedizin müssen täglich innerhalb von 14 Tagen ohne Eingriff.

Abkochung von Kamille

Geben Sie 100 G getrocknete Blüten medikamentöse Kamille in zehn Litern kaltem Wasser und streuen dort 2 Esslöffel Kochsalz. Umrühren und lassen Sie stehen für 1-2 Stunden.

Die daraus resultierende Infusion leicht warm und machen Sie mit ihm das Bad, ließ die Wunde in romashkovuu Wasser. Dieses Rezept ist perfekt für die umfassende Behandlung von Gicht.

Lotionen aus Aktivkohle

Nehmen Sie 1 Packung (10 Tabletten) Aktivkohle, zerdrücken Sie zu Pulver, und fügen Sie ein wenig Wasser bis zum Zustand des Breis. Die bekommene Mischung tragen Sie auf das betroffene Bein, wickeln Sie die Folie und Binde, lassen Sie die ganze Nacht.

Dieses Hausmittel sehr schnell lindert akute Schmerzen und teilweise lindert Entzündungen.

Rezepte Abkochungen und Infusionen für die Akzeptanz nach innen

Nachstehend finden Sie die wirksamsten Rezepte und KräuterteesMixturen zur Linderung von Schmerzen und die Linderung der Entzündung im Gelenk.

Abkochung der Jungen Fichten-Zapfen

Ein paar grüne Klumpen gewöhnlichen Fichte Gießen Sie zwei Tassen kochendes Wasser, lassen Sie über Nacht in einem kühlen, dunklen Ort.

Trinken Sie die erhaltene Flüssigkeit für die Behandlung der Krankheit eine halbe Tasse dreimal pro Tag zwischen den Mahlzeiten.

Eine Abkochung von Lorbeer

Gießen Sie in einem Email-Topf 2 Tassen kaltes sauberes Wasser und legen Sie Sie in 3-4 Lorbeerblätter. Bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen bringen und Kochen bei schwacher Hitze mindestens 5 Minuten ohne Deckel. Die resultierende lavrovuu Wasser brauchen, lassen Sie für 3-4 Stunden, dann abkühlen und trinken eine Tasse zweimal am Tag.

Behandeln Gicht diese Volksmedizin müssen 1-2 Wochen – während dieser Zeit Salzablagerungen teilweise geoffenbart aus dem Körper.

Abkochung der junge Reihe

Ein paar Zweige legen Sie trockenes Kraut in eine Tasse und mit kochendem Wasser (man kann dort eine Lieblings-Tee). Bestehen Sie darauf, Brühe mindestens 20 Minuten, dann trinken.

Zweizahn und eine Abkochung von es

Tinktur von Flieder

Füllen Sie die Blüten in lila Glas Flasche mit Weithals (Blumen nicht utrambovyvajte), Gießen Sie 0,2 Liter Wodka. Lassen Sie die Flüssigkeit in der Dunkelheit nicht weniger als eine Woche, in regelmäßigen Abständen schütteln Sie. Die daraus resultierende Infusion trinken 2-3 ml dreimal pro Tag für 1-2 Stunden vor dem Essen.

Eine Abkochung der Kräuter-sammeln von Sokolov

Dieses Rezept erheblich beschleunigen Laufenden Behandlung von Gicht und Schmerzen lindern. Nehmen Sie die folgenden Zutaten:

(wenn die Tabelle nicht komplett sichtbar – Blättern Sie nach rechts)

Zutat Wie viele seiner Teile in der Mischung
Birkenblätter povisloj 4
Kraut Schachtelhalm 4
Die Rinde der Weide 4
Brennnesselblätter 2
Farbe Holunder 2
Sanddorn (Rinde) 1
Wacholderbeeren 1
Getrocknete Blüten der Pfingstrose 1
Farbe Ringel 1
Kornblume blau 1

Alle Zutaten hacken und mischen Sie, Gießen Sie 23 Gramm des resultierenden sammeln Liter kochendem Wasser und ziehen lassen für eine Stunde. Trinken Sie die resultierende Brühe eine halbe Tasse einmal pro Stunde, bis Linderung der Schmerzen im Gelenk.

Infusion Rhizome roten Krapp

Nehmen Sie 4 G getrocknete zerkleinerte Wurzel der roten Krapp Gießen Sie 0,2 Liter kochendem Wasser, lassen Sie es für ein paar Stunden. Die daraus resultierende Infusion trinken von 0,1 L zweimal am Tag. Die Dauer des Kurses beträgt 1 Woche.

Red madder und Ihre getrocknete Wurzel

Brühe Zwiebeln

In einem Topf Gießen Sie 1 Liter Wasser und legen Sie 2-3 mittelgroße Zwiebeln mit Schale, vorher obmytyh und geschälte Wurzeln, 40-50 Minuten Kochen, abgießen. Die daraus resultierende Brühe trinken Sie dreimal am Tag eine halbe Stunde vor Beginn der Mahlzeit. Die Behandlung von Gicht so Volksmedizin – 2 Wochen.

Diät

Während der Behandlung der Krankheit befolgen Sie die unten beschriebenen Ernährungsprinzipien.

(wenn die Tabelle nicht komplett sichtbar – Blättern Sie nach rechts)

Was kann man Essen Was Sie brauchen, zu begrenzen Was zu Essen ist verboten
Gekochtes Rindfleisch/Kalbfleisch (bis 0,4 kg pro Woche) Fettes Fleisch und Fisch Wurst, geräuchert
Milchprodukte (fettarme oder mittleren Fettgehaltes) Kochsalz (am Tag bis zu 1 G) Fleisch-und Fisch-Brühe
Frisches Obst, Beeren, Gemüse Raffiniertes Pflanzenöl (bis zu 30 ml pro Tag) Alkoholische Getränke
Brot, Nudeln Schokolade, Kakao, Kaffee
Hühnereier Blumenkohl, Pilze
Hülsenfrüchte

Gekochter Reis

Nehmen Sie 2-4 Esslöffel normalen weißen dlinnozernogo Reis, ein paar mal Spülen in Wasser und lassen Sie es in Ihr bis zum morgen. Am morgen wieder waschen und Kochen, dann wieder Spülen. Kochen Sie den Reis mindestens 3-4 mal, dann die resultierende Aufschlämmung auf nüchternen Magen Essen. Nach der Einnahme von gekochtem Reis für 4 Stunden nichts Essen und trinken.

Essen Sie dieses Gericht zweimal pro Tag für 1-2 Monate. Reis perfekt reinigt den Darm und nimmt mit sich alle Schlacken und Giftstoffe, sondern auch hilft, Gewicht zu verlieren.

Rettichsaft schwarzer

Nehmen Sie 1 Teelöffel frisch gepresster Saft von schwarzen Rettich 2 Stunden nach einer Mahlzeit. Die Dosis nach und nach bringen bis zu 100 ml.

Die Behandlung von Gicht so Volksmedizin halten bis zu 3 Wochen.

Die Behandlung wird effizienter bei der regelmäßigen überschaubare Belastungen auf den Organismus (lange Wandern, joggen, Radfahren).